Matthias Menck


Seit 3 Jahrzehnten an der Front im Bereich der elektronischen Club & Dance Music greift Dipl. Audio & Mastering Engineer Matthias Menck auf einen großen Erfahrungsschatz zurück, der es ihm ermöglicht stets das Maximum aus den Titeln seiner Auftraggeber herauszuholen.

 

Jeder Track wird dazu individuell bearbeitet und nicht einfach durch ein Preset - Template gezogen.

 

Neben seiner Arbeit als Musikproduzent kommt Menck beim Mastering auch seine langjährige und bis heute aktive Tätigkeit & Passion als DJ zugute. Hier ist er stets am Puls der Zeit und weiß genau wie ein Track im Club klingen muss.

 

In manchen Fällen kann hier auch ein zusätzlicher Soundcheck in Menck´s Resident Club für Klarheit sorgen.

Welches Mastering Studio kann schon jederzeit auf ein Funktion One Club Soundsystem als Referenz zurückgreifen ?

 

Die größte Kunst und gleichzeitig größte Hürde, die viele Dance Producer und selbst  professionelle (nicht spezialisierte) Mastering Studios zum Verzweifeln und Scheitern bringen, ist das stimmige Verhältnis zwischen Kickdrum und Bass. 

Das Fundament. 

Ist Dieses nicht in Ordnung, wird der ganze Song nicht funktionieren.

 

Besonders bei ”Bedroom Producern” welche nur über kleinere Abhör-Lautsprecher verfügen, oder gar über Kopfhörer abmischen, sind Probleme vorprogrammiert.

Egal ob House, Deep House, Tech House, Bass & Future House, Tropical, Electro, Techno, oder EDM, bis hin zu Trance, Goa, Trap Hip Hop & RnB. Menck weiß wie es klingen muss und was zu tun ist um genau Das zu erreichen.

 

Mehrere Gold & Platin Auszeichnungen, sowie internationale Chartplatzierungen bis in die US Billboard Charts sprechen für sich.

 

Jedes Master wird persönlich & individuell erstellt und NICHT einfach durch ein Preset Template gezogen.

Hier Kostenloses Test-Master für Neukunden anfordern

(bezahlt wird nur, wenn das Master gefällt)